Arno Arnold GmbH - Am Anfang war der Tango

Am Anfang war der Tango und mit ihm das Bandoneon, ein flexibles Handzuginstrument, dessen Faltenbalg die Luft für die Töne erzeugte. Ab 1864 wurden diese anspruchsvollen Instrumente in feiner Handarbeit gefertigt. Für die bahnbrechende Idee, die Windlade des Musikinstrumentes zum Einsatz für die Industrie zu entwickeln, wurde Arnold schon im Jahr 1930 das erste Patent eines „harmonikaförmig gefalteten Balges als Schutzabdeckung an Werkzeugmaschinen“ erteilt.

Heute konstruiert, entwickelt und fertigt die Arno Arnold GmbH wegweisende Schutzabdeckungs-Systeme für den Maschinen- und Anlagenbau, Automotive Bereich, Medizintechnik u. v. m. Gerade die unlösbar scheinenden Aufgaben sindden Konstrukteuren der Entwicklung Ansporn für neue intelligente Lösungen im Bereich des flexiblen Maschinenschutzes. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien und aufwändiger CNC-Fertigungstechnik haben sich Arnold Produkte im Markt etabliert und werden weltweit geliefert.

Trotz Automation erfordert die Herstellung von Schutzabdeckungen in einigen Bereichen fachkundige Handarbeit. „Unsere Mitarbeiter sind ein wichtiger und wertvoller Teil unseres Familienunternehmens. Viele sind Arno Arnold schon seit Jahrzehnten verbunden. So bündeln wir wertvolle Erfahrung und technisches Know-how im Hause“, sagt Geschäftsführerin Simone Weinmann-Mang. Wissen, das an junge Mitarbeiter weitergegeben wird. Auch dank eines umfangreichen Weiterbildungsprogramms.

In guter Arbeitsatmosphäre und durch den Einsatz neuester Fertigungsmittel entstehen bei Arnold Produkte, die dem Prädikat „Made in Germany“ in jeder Hinsicht gerecht werden. Durch kontinuierliche Investitionen in neue Produktionshallen und -anlagen werden beständig neue Arbeitsplätze geschaffen. Nachhaltiges Wirtschaften mit knappen Ressourcen ist Anliegen und Verpflichtung zugleich.

Erfolg hat viele Gesichter. Versteckte Weltmarktführer und weltweit namhafte Marken sind in der starken Wirtschaftsregion Offenbach zuhause. Die Arno Arnold GmbH ist ein herausragendes Beispiel aus mehr als 40.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Offenbach am Main.

IHK Unikate ist ein Fotografieprojekt der IHK Offenbach am Main in Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach.

arno arnold gmbh
obertshausen

Bieberer Str. 161
D 63179 Obertshausen

Google Map of Bieberer Str. 161 D 63179 Obertshausen