ATS Aviation-Training-Solutions GmbH
Hier macht Luftfracht Schule

ATS Aviation-Training-Solutions GmbH ist eine der größten flughafen-spezialisierten Schulungseinrichtungen in der Erwachsenenbildung. Jährlich durchlaufen rund 900 Teilnehmer die Kurse, zum Beispiel für künftige IHK- geprüfte Fachlageristen und Lagerfacharbeiter mit Schwerpunkt Luftfracht, Luftfrachtdokumentarist oder –palettierer. Heimatstandort des Unternehmens ist Neu-Isenburg, Dependancen finden sich an den Flughäfen Köln/Bonn  und München.

Leistung, Qualität, Verantwortungsbewusstsein
Der Einsatz von Personal in einem sicherheitssensiblen Umfeld erfordert  einen besonderen Leistungsanspruch. Qualitäts- und sicherheitsrelevante Tätigkeiten müssen systematisch geplant, überwacht und gesteuert werden.  Sowohl die hohen Qualitätsanforderungen der Kunden als auch die speziellen Sicherheitsanforderungen des Luftfahrtbundesamtes müssen zu 100 Prozent erfüllt werden. Sie sind Grundlage für die solide Ausbildung bei ATS.

Menschen eine Chance und eine Perspektive geben

Yvonne Peters, Geschäftsführerin der ATS: „Menschen brauchen Wertschätzung, Respekt und Vertrauen in ihre Talente. ATS hat es sich seit den Anfängen zur Aufgabe gemacht, Menschen, die aufgrund ihrer Erwerbsbiographie oder mangelnder Sprachkenntnisse nur geringe Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben, intensiv zu unterstützen, durch Weiterbildung zu fördern und  in der Arbeitsaufnahme zu bestärken.“

Gezielt bereitet ihr Team auch Migranten auf die besonderen Anforderungen  der Luftfrachtbranche vor. Stolz ist die werdende Mutter auf die speziell konzipierten Bildungsmaßnahmen für diese Gruppe: „Mit der Kombination berufsbezogener Deutsch-Sprachförderung und der Qualifikation zum Frachtabfertiger ermöglichen wir einen Einstieg in die Arbeitswelt. Damit leisten wir unseren Beitrag für eine gelingende Integration.“ Sie ergänzt: „Es gibt nur eines, das auf Dauer teurer ist als Bildung – keine Bildung!“

„Hier in unserer mit Luftfracht und Stapler ausgestatteten Übungshalle ergänzen wir die umfassende Theorieausbildung durch Praxis. Deshalb ist dieser Ort einer der wichtigsten in unserem Unternehmen“, sagt Yvonne Peters, Geschäftsführerin der ATS Aviation-Training-Solutions GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg. In der Trainingshalle können die Teilnehmer das in der Theorie erlernte Wissen in die Praxis umsetzen.

Seit dem Abschluss als Luftverkehrskauffrau begleiten sie mehrere Flugzeugmodelle durch die beeindruckende Karriere. Im Bild ihr Lieblingsmodell, das sie zum Abschluss der Ausbildung geschenkt bekam. Yvonne Peters hat immer die Herausforderungen gesucht: Studium zur Tourismusfachwirtin neben dem Beruf, Geschäftsführerin mit erst 27 Jahren und seit September 2017– neben ihrer Verantwortung als Geschäftsführerin – Mutter des kleinen Henrik Jakob. Auf ihren Reisen rund um den Globus sammelt sie Erinnerungen und Andenken, wie das kleine Nilpferd auf dem Gabelstapler aus ihrem Lieblingsland Südafrika.

Erfolg hat viele Gesichter. Versteckte Weltmarktführer und weltweit namhafte Marken sind in der starken Wirtschaftsregion Offenbach zuhause. Die ATS Aviation-Training-Solutions GmbH ist ein herausragendes Beispiel aus mehr als 40.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Offenbach am Main.

IHK Unikate ist ein Fotografieprojekt der IHK Offenbach am Main in Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach.

ATS AVIATION-TRAINING-SOLUTIONS GMBH
nEU-ISENBURG

Schleussnerstraße 56
D 63263 Neu-Isenburg