Biotest AG - Feste Wurzeln für eine gesunde Zukunft

In Frankfurt 1946 als Biotest Serum-Institut GmbH gegründet, zog die Biotest AG 1961 an den heutigen Standort in Dreieich. Die beiden Firmengründer Carl Adolf Schleussner und dessen Sohn Hans bewiesen mit dieser Entscheidung Mut und Weitblick. Der Umzug in die Wirtschaftsregion Offenbach ermöglicht bis heute die Expansion und das Wachstum des Unternehmens.

Seit 1961 hat sich viel verändert. Die Biotest AG hat tiefe Wurzeln geschlagen und treibt weiter in die Höhe. Atemberaubende 250 Millionen Euro werden allein 2014 bis 2017 in die räumliche Erweiterung investiert - immerhin ein Viertel der Bilanzsumme. Damit ist das Projekt „Biotest Next Level“ ein klares Bekenntnis für die Region und den Wirtschaftsstandort.

„Am Standort in Dreieich arbeiten 2016 fast 1.000 Mitarbeiter. Bis zur Inbetriebnahme der neuen Anlage im Jahr 2020 werden zusätzliche 300 neue Fachkräfte den Standort verstärken“, sagt Dr. Bernhard Ehmer, Vorsitzender des Vorstands.

Aktuell vermarktet das Unternehmen innerhalb der drei Therapiegebiete klinische Immunologie, Hämatologie und Intensivmedizin 14 verschiedene Produkte. Und in den hochmodernen Laboren wird tagtäglich intensiv an neuen Produkten geforscht.

Biotest stellt durchweg biologische Arzneimittel her, die aus menschlichem Blutplasma gewonnen werden. Diese helfen Menschen mit schweren, oft lebensbedrohlichen Erkrankungen des Blutes und des körpereigenen Abwehrsystems. Die Produkte kommen in der Therapie und Prophylaxe sowie in Notfällen zum Einsatz. Die Antikörper gesunder Spender ermöglichen schwerkranken Patienten, ein völlig normales Leben zu führen. Aber Biotest will auch Patienten erreichen, deren Versorgung in der Vergangenheit nicht möglich war.

Höchste Sicherheit und Qualität von der Blutplasmaspende bis zur Anwendung am Patienten sind zwingend notwendig. Deshalb arbeitet Biotest daran, die ohnehin strengen Standards weiter zu verbessern. Umfassendes Fachwissen ist dafür eine elementare Basis und wichtiger Erfolgsfaktor. Und exzellent ausgebildete Mitarbeiter finden sich in der Region häufiger als anderswo. Auch das ist ein Plus des Standortes.

Erfolg hat viele Gesichter. Versteckte Weltmarktführer und weltweit namhafte Marken sind in der starken Wirtschaftsregion Offenbach zuhause. Die Biotest AG ist ein herausragendes Beispiel aus mehr als 40.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Offenbach am Main.

IHK Unikate ist ein Fotografieprojekt der IHK Offenbach am Main in Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach.

biotest ag
dreieich

Landsteinerstr. 5
D 63303 Dreieich

Google Map of Landsteinerstr. 5 D 63303 Dreieich