delta pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann KG
Von der Apotheke zum internationalen Markenartikler

Seit vier Generationen steht delta pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann KG  für ein erfolgreich expandierendes Familienunternehmen. Aus einer 1934 in Berlin gegründeten Apotheke – die später nach Frankfurt zog – wuchs ein international operierendes Markenartikel-Unternehmen. Zu den erfolgreichen Säulen des Mittelständlers aus Egelsbach gehören namhafte Marken wie Blistex, Bi-Oil oder die weltbekannten Marken Bullrich Salz und Dr. Beckmann mit dem „Fleckenteufel“.

Zuhause in der Welt – verwurzelt in Egelsbach
Das Unternehmen ist mit rund 350 Mitarbeitern in allen europäischen Ländern zuhause, seine Produkte werden in 80 Ländern vertrieben. Aktuell investiert delta pronatura über zehn Millionen Euro in Egelsbach und bekennt sich damit klar zum Standort. Auf 4500 Quadratmetern entsteht ein modernes Hochregallager. Danach folgt die Ausweitung der Produktion, um der stetig wachsenden Nachfrage im In- und Ausland gerecht zu werden.

Der Mittelständler fühlt sich seiner wachsenden Belegschaft verpflichtet: „Viele unserer Mitarbeiter sind sehr lange bei uns - zwanzig oder dreißig  Jahre sind keine Seltenheit. Und ich möchte allen gern bis zur Rente ein berufliches Zuhause bieten“, versichert der geschäftsführende Gesellschafter Heiner Beckmann (re.).

Nachhaltig in die nächste Generation
Gefragt nach seiner Zukunftsvision antwortet Gerhard Krauss (mi.), ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter der delta pronatura: „Wir haben es bis in die dritte Generation geschafft unabhängig zu bleiben und wollen, dass das auch so bleibt. Jetzt kommt die vierte Generation zum Zug.“ Und die ist in Person von Nils Beckmann (li.) bereits an den Start gegangen.

Der Tradition verpflichtet, fokussiert sich der Juniorchef auf die strategischen Fragen, um das stark wachsende Familienunternehmen auch in Zukunft auf gesunden Beinen zu halten. „Dazu gehört z.B. eine intensivere Digitalisierung, die Vertiefung der Distribution in den einzelnen Ländern aber auch die stärkere Kommunikation nach innen und außen.“

Alltagsgeschäft im Dr. Beckmann Labor: Fleckenursache und Bekämpfung. Deshalb müssen alle Produkte aus dem Hause delta pronatura durch dieses Labor. Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Heiner Beckmann (m.) und Gerhard Krauss (l.) blicken zuversichtlich auf die vierte Generation im Anmarsch, Nils Beckmann (v.).

Alle drei sind sportlich unterwegs. Heiner Beckmann kennt als leidenschaftlicher Bergwanderer nahezu alle Alpenwege. Seine Wanderschuhe stehen stets griffbereit im Büro. Sport und Reisen sind für Gerhard Krauss in seiner Freizeit ganz wichtig, sowohl mit dem Fahrrad hoch zu Berge oder wie die Taucheruhr zeigt, gerne auch mal tief unter Wasser. Nils Beckmann liebt das Tempo. Ob mit frisch erworbener Rennfahrer-Lizenz auf offizieller Rennstrecke oder wann immer möglich auf der Skipiste.

Zwischen Farbtests und Fleckenproben versteckt sich delta pronaturas aktuelle Innovation: das Trendprodukt Aktivkohle, das bereits in Reinigungsmitteln des Hauses Einzug gehalten hat. Im Hintergrund der Produktklassiker „Dr. Beckmann Fleckensalz“.

 

Erfolg hat viele Gesichter. Versteckte Weltmarktführer und weltweit namhafte Marken sind in der starken Wirtschaftsregion Offenbach zuhause. Die delta pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann KG ist ein herausragendes Beispiel aus mehr als 40.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Offenbach am Main.

IHK Unikate ist ein Fotografieprojekt der IHK Offenbach am Main in Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach.

delta pronatura dr. kraus & dr. beckmann kg 
Egelsbach

Kurt-Schuhmacher-Ring 15-17
D 63329 Egelsbach