Tunc Group GmbH
Frau Dampf in allen Gassen

Dass Frauen und schwere Technik sehr wohl miteinander harmonieren,  beweist die Geschäftsführerin in zweiter Generation Tag für Tag. „Unsere 117 Transporter legen im Nah- und Fernverkehr bis zu 60.000 Kilometer zurück“, so Rukiye Tunc Tuygar. Das mittelständische Familienunternehmen Tunc Trans e.K. mit mittlerweile über 120 Mitarbeitern besteht seit über 25 Jahren. Gemeinsam lenkt sie mit Vater Ergun, Mutter Nimet und Bruder Ahmet Bayram Tunc die Geschicke des Unternehmens vom Firmensitz in Hainburg aus.

Familie mit Benzin im Blut
Als Logistikdienstleister fährt Tunc Trans für viele namhafte Kunden. Nicht nur Lebensmittel und Stückgüter werden quer durch Europa transportiert. Vielmehr sprudelt das Unternehmen, allen voran die zweite Unternehmer-generation, vor Ideen und Tatkraft. So ist Rukiye Tunc Tuygar bundesweit die erste Frau mit der Lizenz zur Qualifizierung von gewerblichen Brummilenkern. Als neues Geschäftsfeld erschließt sie zum Beispiel das Event- und Messemanagement. Und ihr Bruder vermietet nebenbei schnelle Luxuskarossen und führt eine Firma für TV- und Show-Produktionen.

Vermittlerin zwischen Orient und Okzident
Seit 2010 unterrichtet Rukiye Tunc Tuygar Berufskraftfahrer. Sie engagiert sich zudem als Prüferin in den Industrie- und Handelskammern Offenbach  und Darmstadt. Im Jahr 2012 war sie Mitgründerin des Deutsch-Türkischen  Unternehmervereins Hessen, den sie als Vorsitzende bis 2016 führte. Seit Oktober 2014 verbindet sie Orient und Okzident als Vorsitzende des Turkish German Business Support e.V.

Das liegt ihr am Herzen: den wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Austausch zwischen deutschen und türkischen Unternehmern zu fördern – auch und besonders in schwierigen Zeiten.

Zwischen den Reifenstapeln und Ersatzteilen der Werkstatthalle ist sie groß geworden: Rukiye Tunc Tuygar. Die zweifache Mutter ist viel unterwegs und nutzt die Zeit auch zum Schreiben – von Kinderbüchern zur Lernförderung für Zwei- bis Fünfjährige. Stolz zeigt ihre Tochter das Buch „Ich wünsche mir…“
Außerdem zu entdecken sind die Boxhandschuhe, denn Kickboxen ist seit drei Jahren  ihre Leidenschaft. Ein typischer türkischer Talisman ist das Blaue Auge, das den Weg aus dem Heimatdorf ihrer Familie in ihr Büro gefunden hat.

Als Dozentin nutzt sie etwa die Lernfächer zum Unterrichten. „Die strenge Baskan [dt.: Präsidentin] Tunc“, wie sie von ihren türkischsprachigen Schülern genannt wird, achtet – typisch deutsch – immer auf die Zeit. Die Standuhr ist stets präsenter Begleiter in ihren Unterrichtseinheiten.

 

Erfolg hat viele Gesichter. Versteckte Weltmarktführer und weltweit namhafte Marken sind in der starken Wirtschaftsregion Offenbach zuhause. Die Tunc Group GmbH ist ein herausragendes Beispiel aus mehr als 40.000 Mitgliedsunternehmen der IHK Offenbach am Main.

IHK Unikate ist ein Fotografieprojekt der IHK Offenbach am Main in Kooperation mit der Hochschule für Gestaltung Offenbach.

Tunc group GMBH
Hainburg

Paradiesgasse 2
D 63512 Hainburg